Zucker, Süßigkeitenentwöhnung

Wir stellen uns vor, dass man ohne Zucker, Süßigkeiten, Kuchen, zuckerhaltigen Getränken nicht auskommt. Die Erfahrung zeigt, wir brauchen das in keiner Art und Weise, nach kurzer Zeit der Umstellung ist das gezuckerte Zeugs widerlich und man käme nicht mehr auf die Idee Kaffee zu zuckern oder Limo, Torten und das ganze  Zeugs zu essen!

Hypnose hilft dabei diese  Gewohnheit zu verändern!

Und dann ist auch das mit dem Abnehmen erledigt, die schlanke Linie kommt von selber.

Volksdroge Zucker

Süße Gefahr: Zucker beherrscht unseren Speiseplan. Ernährungswissenschaftler beschreiben Zucker als "rein, weiß und tödlich". Das angesehene "British Medical Journal" konstatiert gar, er sei "so gefährlich wie Tabak" und "als harte Droge einzustufen".

 Vom Ketchup bis zur Fertigpizza, vom Fruchtjoghurt bis zu Chips sind Produkte mit industriell gefertigtem Zucker versetzt  "Das steigende Übergewicht resultiert aus immer neuen Nahrungsmitteln. Wir bekommen Nahrung zu kaufen, die entwickelt wurde, um drogenartige Wirkung zu erzeugen."

Die Folgen übermäßigen Zuckerkonsums machen sich im wahrsten Sinn in der Gesellschaft breit!!!!

Langzeitfolgen eines übermäßigen Konsums sind nicht nur Übergewicht sondern können auch "Wohlstandskrankheiten" sein: Diabetes, hoher Blutdruck, Erkrankungen des Herz- und Gefäßsystems, Atemfunktionsstörungen, Gelenksbeschwerden, Gallenerkrankungen!